Latein in unserer Zeit: Latinitas Fons – Fortwirken des Lateinischen im Spektrum moderner Sprachen

Latein in unserer Zeit: Latinitas Fons – Fortwirken des Lateinischen im Spektrum moderner Sprachen

Untertitel
Mit einem Beitrag von Eva Brandner

Lehrplanmodul:
„Rezeption in Sprache und Literatur“ (6-jähriges Latein)

Ungewohnt spielerisches, selbsttätiges Arbeiten im Lateinunterricht - das bietet dieser Band zum Einfluss des Lateinischen auf andere Sprachen.

Anhand vieler systematisch strukturierter Beispiele ist es den SchülerInnen möglich, die Wurzeln der modernen romanischen Sprachen im Lateinischen eigenständig zu entdecken. So wird es auf Dauer auch leichter möglich sein, Sprachkenntnisse auf der persönlichen Ebene zu erweitern und damit Mehrsprachigkeit zu fördern, die in Europa immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Wiederholungen und Spiele machen die Entdeckungsreise in Richtung Ähnlichkeit der Sprachenvielfalt leicht und erleichtern die Begegnung mit anderssprachigen Menschen auf der ganzen Welt.

Autor(en)
Mag. Dr. Werner Nagel
160 Seiten
2-färbig
17,0 × 24,0
Approbiert
1100
SB-Nr.
125603
ISBN
978-3-7003-1553-7
Preis: € 10,91
inkl. 10 % Mwst.

Digitaler Unterricht

Ab sofort sind für die Zeit der Schulschließungen digitale Schulbücher auf https://www.digi4school.at anonym und ohne Eingabe eines Codes nutzbar.

Außerdem möchten wir Sie auf unsere Online-Zusatzmaterialien im Bereich Schulbuch Plus hinweisen.

Lehrerinnen und Lehrer finden hier zahlreiche Übungsmaterialien, die Schülerinnen und Schüler selbstständig bearbeiten können.

Wir hoffen, Ihnen damit Fernunterricht und Distance Learning so einfach wie möglich zu gestalten.

Weiter zum Online-Zusatzmaterial