Latein in unserer Zeit: Amor vincit omnia – Liebe, Lust und Leidenschaft in der lateinischen Literatur

Latein in unserer Zeit: Amor vincit omnia – Liebe, Lust und Leidenschaft in der lateinischen Literatur

Lehrplanmodule:
„Eros und Amor“ (6-jähriges Latein)
„Liebe, Lust und Leidenschaft“ (4-jähriges Latein)

In Sachen „Liebe“ sind alle Menschen, die uns in diesem Band begegnen, Fachleute: u.a. Catull und Lesbia, Heloisa und Abelard.

Eine Definition von „Liebe“ kann dieser Band nicht geben. Was er kann, ist das vermeintlich überzeitlich-ahistorische Phänomen „Liebe“ in seinen literarischen Formulierungen zu zeigen, in seinen historischen Kontexten zu platzieren, als etwas Gewordenes darzustellen und dazu beizutragen, die eigene, vermeintlich selbstverständliche Lebenswelt relativieren zu lernen.

In vier Teilen widmet sich dieser Band mit vorwiegend mehr als 500 Jahre alten Texten zum Thema Liebe und Erotik, ohne tradierte Tabus zu übernehmen, die heute für 16- bis 18-jährige Schüler/innen keine mehr sind. Auch Sexualität kann auf subtile Weise Gegenstand von Weltliteratur sein, wie etwa Ovids „Ars amatoria“ zeigt.

Auf dieses Buch abgestimmte Übungstexte finden Sie auf der Verlagshomepage unter „Latein in unserer Zeit – Übungstexte“.

Bei Bestellung über die Schulbuchaktion erhalten Sie und Ihre Schüler/innen das Buch automatisch und ohne Mehrkosten auch als E-Book.

Autor(en)
Mag. Eva Cescutti
Prof. Mag. Christian Goldstern
136 Seiten
2-färbig
17,0 × 24,0
Approbiert
1100
SB-Nr.
125593
ISBN
978-3-230-04046-6
Preis: € 9,76
inkl. 10 % Mwst.

Digitaler Unterricht

Ab sofort sind für die Zeit der Schulschließungen digitale Schulbücher auf https://www.digi4school.at anonym und ohne Eingabe eines Codes nutzbar.

Außerdem möchten wir Sie auf unsere Online-Zusatzmaterialien im Bereich Schulbuch Plus hinweisen.

Lehrerinnen und Lehrer finden hier zahlreiche Übungsmaterialien, die Schülerinnen und Schüler selbstständig bearbeiten können.

Wir hoffen, Ihnen damit Fernunterricht und Distance Learning so einfach wie möglich zu gestalten.

Weiter zum Online-Zusatzmaterial