KompaktWISSEN Arbeit mit minderjährigen Flüchtlingen / Handlungsvorschläge für die Praxis

KompaktWISSEN Arbeit mit minderjährigen Flüchtlingen / Handlungsvorschläge für die Praxis

Die Arbeit mit Geflüchteten ist inzwischen fester Bestandteil der Kinder- und Jugendhilfe. Das vorliegende Buch richtet sich vorrangig an (angehende) pädagogische Fachkräfte, die in dieses Arbeitsfeld einsteigen möchten.
Der Fokus liegt auf der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in stationären Einrichtungen.
Inhaltlich werden die zentralen rechtlichen Aspekte skizziert, die für die Arbeit mit dieser Zielgruppe relevant sind. Zur anschließenden Betrachtung des pädagogischen Handelns werden verschiedene
Perspektiven eingenommen.

    Das Thema wird in jedem Unterkapitel aus einem anderen Blickwinkel beleuchtet. Hierbei wird auf folgende Aspekte eingegangen:
  • psychischen Grundbedürfnisse des Menschen
  • Traumaerleben
  • alltägliche Gestaltung der pädagogischen Arbeit in der Wohngruppe

Das abschließende Kapitel beschäftigt sich mit den spezifischen Anforderungen an die pädagogische Fachkraft.

Das Besondere: Anhand eines durchgängigen Fallbeispiels einer fiktiven Wohngruppe werden die theoretischen Erläuterungen immer wieder auf die praktische Bedeutung im Alltag der Wohngruppe hin untersucht.
Konkrete praktische Handlungsvorschläge runden die Kapitel ab.

120 Seiten
4-färbig
14,8 × 21,0
ISBN
978-3-582-47792-7
Preis: € 18,50
inkl. 10 % Mwst.

Digitaler Unterricht

Ab sofort sind für die Zeit der Schulschließungen digitale Schulbücher auf https://www.digi4school.at anonym und ohne Eingabe eines Codes nutzbar.

Außerdem möchten wir Sie auf unsere Online-Zusatzmaterialien im Bereich Schulbuch Plus hinweisen.

Lehrerinnen und Lehrer finden hier zahlreiche Übungsmaterialien, die Schülerinnen und Schüler selbstständig bearbeiten können.

Wir hoffen, Ihnen damit Fernunterricht und Distance Learning so einfach wie möglich zu gestalten.

Weiter zum Online-Zusatzmaterial