Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie für sozial-, sonder- und heilpädagogische Berufe

Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie für sozial-, sonder- und heilpädagogische Berufe

Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie für sozial-, sonder- und heilpädagogische Berufe

Gesundheits- und Krankheitsvorstellungen unterliegen einem gesellschaftlichen Wandel.
Psychiatrie und Psychotherapie standen dabei immer zwischen Hilfeleistung, Ausgrenzung und Krankheitszuschreibung.
Das Buch behandelt psychiatrische Krankheitsbilder, deren Entstehung, Behandlung sowie einen angemessenen (heil-)pädagogischen Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen.
Es bietet einen Überblick über aktuelle Krankheits- und Gesundheitsvorstellungen in der Psychologie, Psychiatrie und Psychotherapie, rückgekoppelt an historisches und kulturelles Wissen.
Alle in sozialen und pflegerischen Berufen Tätigen bekommen durch das Buch auch Impulse, Gesundheit und Krankheit, psychiatrische Störung und Gesundung nicht ausschließlich im Sinne einer Diagnose zu verstehen, sondern gleichsam die dahinter stehenden
Machtmechanismen zu begreifen.

456 Seiten
4-färbig
19,0 × 26,0
ISBN
978-3-582-04792-2
Preis: € 35,90
inkl. 10 % Mwst.

Digitaler Unterricht

Ab sofort sind für die Zeit der Schulschließungen digitale Schulbücher auf https://www.digi4school.at anonym und ohne Eingabe eines Codes nutzbar.

Außerdem möchten wir Sie auf unsere Online-Zusatzmaterialien im Bereich Schulbuch Plus hinweisen.

Lehrerinnen und Lehrer finden hier zahlreiche Übungsmaterialien, die Schülerinnen und Schüler selbstständig bearbeiten können.

Wir hoffen, Ihnen damit Fernunterricht und Distance Learning so einfach wie möglich zu gestalten.

Weiter zum Online-Zusatzmaterial