Jugendbewegung Jugendarbeit Jugendhilfe - Die verbandliche und offene Kinder- und Jugendarbeit als sozialpädagogische Arbeitsfelder

Jugendbewegung Jugendarbeit Jugendhilfe - Die verbandliche und offene Kinder- und Jugendarbeit als sozialpädagogische Arbeitsfelder

Obwohl der Jugendarbeit in Geschichte und Gegenwart der Pädagogik besondere Bedeutung zukommt, wird diese in der Ausbildung von sozialpädagogischen Fachkräften vielfach nur randständig behandelt. Aspekte wie Autonomie, Bedürfnis- und Lebensweltorientierung, aber auch Demokratiebildung, sind mit der Jugendarbeit und ihrer Geschichte eng verbunden.

Das Lehrbuch widmet sich u. a. der Jugendphase, fachpraktischen Herausforderungen, juristischen, administrativen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Entlang von Lernsituationen wird somit jenes Grundlagenwissen zur Geschichte, Theorie und Praxis der Jugendarbeit kompetenzorientiert aufgegriffen, das erforderlich ist, um sich in den äußerst komplexen Arbeitsfeldern

  • fachpraktisch und
  • fachtheoretisch

zu orientieren. Für den Unterricht und für das Selbststudium geeignet.

Aus dem Inhalt:
1 Einleitung: Jugendarbeit in der Erzieher/-innenausbildung
2 Wer oder was ist „Jugend”?
2.1 Begriffsbestimmung
2.2 Wer oder was ist Kinder- und Jugendarbeit?
3 Jugendarbeit, wie alles begann
4 Die Jugend(-arbeit) von heute
4.1 Pädagogische Theorie der Kinder- und Jugendarbeit
4.2 Prinzipien der Kinder- und Jugendarbeit
4.3 Spannungsfelder
4.4 Politik und Jugendarbeit
4.5 Sozialpädagogische Praxis
4.6 Kinder- und Jugendarbeit als Beruf
4.7 Ehrenamtliche Kinder- und Jugendarbeit
5 Kinder- und Jugendverbandsarbeit
6 Offene Kinder- und Jugendarbeit
7 Schule: Freund oder Feind?
8 Die fortwährende Suche nach der Next Generation
9 Let‘s talk about Sex
Anhang (inkl. Mustervorlagen für die Praxis)

 

4-färbig
17,0 × 24,0
ISBN
978-3-582-14701-1
Preis: € 26,70
inkl. 10 % Mwst.

Digitaler Unterricht

Ab sofort sind für die Zeit der Schulschließungen digitale Schulbücher auf https://www.digi4school.at anonym und ohne Eingabe eines Codes nutzbar.

Außerdem möchten wir Sie auf unsere Online-Zusatzmaterialien im Bereich Schulbuch Plus hinweisen.

Lehrerinnen und Lehrer finden hier zahlreiche Übungsmaterialien, die Schülerinnen und Schüler selbstständig bearbeiten können.

Wir hoffen, Ihnen damit Fernunterricht und Distance Learning so einfach wie möglich zu gestalten.

Weiter zum Online-Zusatzmaterial